ZWEI

Marmor, Stein und Eisen bricht, aber eure und unsere Liebe zum J-Rock-Duo ZWEI nicht! Auch Bassistin Megu und Sängerin Ayumu lieben das AnimagiC-Publikum und folgen im Jahr 2016 erneut unserer Einladung! Im Gepäck haben sie natürlich auch ihre aktuelle Single, das Steins;Gate 0-Ending Lyra.

© AnimagiC/N. Ehrenheim
Der Name ZWEI steht nicht nur für die deutsche Zahl, sondern auch für die Einheit aus zwei verschiedenen Materialien: Megu und Ayumu kombinieren energiegeladene Bassklänge mit emotionalem Gesang zu einer einzigartigen Verbindung. Bassistin Megu und Sängerin Ayumu gründeten die Band ZWEI im Juni 2003 und präsentierten im März 2004 ihre Debütsingle Movie Star. Mit Songs wie Junjo Spectra (2012), dem Opening-Song für die Sci-Fi-Mystery-Serie Robotics;Notes sowie nicht zuletzt dank ihrer unvergesslichen Liveshows, mit denen ZWEI eine japanische Bühne nach der anderen gerockt haben, sind die beiden aber auch in ihrer Heimat inzwischen längst in den J-Rock-Olymp aufgestiegen. 2014 entstand zudem gemeinsam mit Kanako Ito Brave the Sky, der Opening-Song für das PS-Vita-Game Robotic;Notes Elite. Mittlerweile haben ZWEI insgesamt vier Alben veröffentlicht, von denen die jüngsten, Re:Set (2013) und Neo Masque (2015) hierzulande seit Januar 2016 im iTunes-Store erhältlich sind. Am 25. November 2015 erschien die aktuelle Single Lyra, das Ending zum J-RPG Steins;Gate 0, das sie euch natürlich auch auf der AnimagiC 2016 präsentieren werden.

Weitere Informationen über ZWEI finden japanischsprachige Fans auf der offiziellen japanischen Website http://zweima.com.

neomasqueDiskografie (Auswahl, Alben):

  • Pretty Queen (14. Oktober 2004)
  • Z (Zeta) (21. Dezember 2005)
  • Re:Set  (24. April 2013)
  • Neo Masque (26. August 2015, Bild rechts)

ZWEI auf der AnimagiC 2016

Seit 2013 sorgen ZWEI auf der AnimagiC mit ihrer publikumsnahen Live-Performance für wahre Begeisterungsstürme. Bei ihrem vierten AnimagiC-Gastspiel werden ZWEI für euch rocken wie nie zuvor – unter anderem in einem gemeinsamen Konzert mit Kanako Ito! Natürlich werdet ihr auch Gelegenheit bekommen, euch Autogramme der Künstlerinnen zu sichern. Darauf ein vierfaches „Wasshoi“!

FREITAG gemeinsam mit Kanako Ito im großem Festsaal: 21.00 Uhr – 22.15 Uhr / FREITAG Signierstunde im Foyer: 22.45 Uhr – 23.45 Uhr / SAMSTAG im großen Festsaal: 13.00 Uhr – 13.30 Uhr / SAMSTAG Signierstunde im Foyer: 14.00 Uhr – 15.00 Uhr / SONNTAG auf der Outdoor-Bühne: 15.15 Uhr – 15.45 Uhr / SONNTAG Signierstunde im Foyer: 16.30 Uhr – 17.30 Uhr

Pin It on Pinterest

Share This