Home / AnimagiC 2016 / Ongaku no Kara
© AnimagiC/N.Ehrenheim
© AnimagiC/N.Ehrenheim

Ongaku no Kara

Ihr liebt sie, wir lieben sie – hier kommen sie! Die Fan-Cover-Spezialisten von Ongaku no Kara haben wieder jede Menge bekannter Songs für Anime- und Manga-Fans umgetextet, die sie euch mit ihrer Akustik-Live-Band gleich zwei Mal outdoor präsentieren. Verpasst auch nicht ihre Festsaal-Show! 2016 feiern Ongaku no Kara nämlich ihr zehnjähriges Bestehen. Dazu kehren sie mit einem ganz besonderen Showprogramm zurück auf die große Bühne: Freut euch auf 60 Minuten mit ihren beliebten Parodie-Videos!

Über ONGAKU NO KARA:

Ongaku no kara ist eine Lagerfeuerrockband, die sich 2010 gründete. Was wir machen? Akustische Musik, vorzugsweise im 4/4-Takt, Bezug zum Fandom und fast ausschließlich gecovert. Angetroffen und -gehört wird die Band in erster Linie auf Conventions mit Bezug zur japanischen Popkultur im deutschen Raum.

Nach wie vor stehen wir als akustische Lagerfeuer-Rockband mit Gitarren, Schlagzeug und Gesang auf der Bühne. Dabei geht das Repertoire von Anime und J-Rock, über Disney bis hin zu Filmen und Video-Games. Anlässlich unseres zehnten Jahres als Ongaku no kara wollen wir auf der AnimagiC eine einstündige Show mit einem Best-of unserer beliebtesten Songparodien zum Besten geben!

FREITAG auf der Open Air Stage: 12.00 Uhr – 13.00 Uhr / FREITAG im Festsaal: 18.00 Uhr – 19.00 Uhr/ SAMSTAG auf der Open Air Stage: 16.45 Uhr – 17.45 Uhr
© AnimagiC/C.Gerlach
© AnimagiC/C.Gerlach

Pin It on Pinterest

Share This