Home / AnimagiC 2016 / David Füleki
© David Füleki
© David Füleki

David Füleki

David-Fueleki_Manga-CoverUnter den deutschen Künstlern, die wir gemeinsam mit TOKYOPOP auf der AnimagiC 2016 begrüßen, ist auch David Füleki: Der mit verschiedenen Comicpreisen ausgezeichnete deutsche Illustrator kann bereits auf zahlreiche Publikationen zurückschauen, unter anderem auf seinen bei TOKYOPOP in drei Bänden abgeschlossenen Comic 78 Tage auf der Straße des Hasses (Cover rechts).

Die herrlich abgedrehte Geschichte handelt von den Kumpels Roy und Def – die gleichzeitig Massenmörder sind und sich auf der Flucht befinden! Gemeinsam unternehmen sie eine 78-tägige Reise, bei der sie nicht nur auf Interpol-Agenten und berühmte Taschenmonster treffen, sondern auch mit Max und Moritz ein Lausbuben-Battle-Royal auf einer einsamen Insel austragen. 78 Tage auf der Straße des Hasses ist Teil von David Fülekis Manga Madness-Reihe, zu der auch die 2012 erschienenen Titel Blutrotkäppchen und Serial Sausage Slaughter gehören – das Letztere ist die Printausgabe eines interaktiven Online-Projekts, bei dem David alle eingereichten Ideen der User in einem Manga unterbringen musste! Auf der AnimagiC 2016 wird euch der Künstler sicher gerne alle „eingereichten“ Autogrammwünsche erfüllen!

SAMSTAG Signierstunde am TOKYOPOP-Stand: 11.00 Uhr – 12.00 Uhr
SAMSTAG Signierstunde am TOKYOPOP-Stand: 14.30 Uhr – 15.30 Uhr

SONNTAG Signierstunde am TOKYOPOP-Stand: 11.30 Uhr – 12.30 Uhr

Pin It on Pinterest

Share This