Home / AnimagiC 2017 / AnimagiC 2017 Music & Show / AnimagiC 2017 Showgruppen / Amaterasu Taiko – Rhythmus, Energie und Bewegung
Amaterasu Taiko ©AnimagiC/K.Bähler
Amaterasu Taiko ©AnimagiC/K.Bähler

Amaterasu Taiko – Rhythmus, Energie und Bewegung

Hört ihr die Trommeln? 2017 erklingen sie erstmals im Rosengarten Mannheim: Die japanischen Taikos der Trommler von Amaterasu Taiko, von deren rhythmischem Können ihr euch schon mehrfach auf der AnimagiC in Bonn überzeugen konntet. Liebhaber traditioneller japanischer Musik sollten sich das Feuerwerk aus Energie, Rhythmus und Bewegung, das sowohl im Mozartsaal als auch im Musensaal erklingen wird, also auf jeden Fall in ihren persönlichen AnimagiC-Kalender eintragen.

Über Amaterasu Taiko:

„Das abwechslungsreiche Repertoire der 18-köpfigen Gruppe umfasst sowohl schwungvolle, mit Leichtigkeit und Fröhlichkeit vorgetragene Stücke, als auch kraftvoll donnernde, energiegeladene Stücke, deren Beat direkt ins Herz und in den Körper des Zuschauers gehen. Da werden Vulkanausbrüche lautmalerisch und choreografisch auf die Bühne gebracht oder auch Stücke, die glitzernden Sonnenschein oder ein im Herbstwind tanzendes Ahornblatt versinnbildlichen. Mit großer Kraft, Energie und Spannung in Rhythmus und Choreografie bietet Amaterasu Taiko ein wahres japanisches Trommelfeuerwerk. Große Bewegungen, aufwändige und lebendige Choreografien, synchron vorgetragen, sorgen für ein bleibendes Erlebnis beim Zuhörer / Zuschauer.“

Homepage Amaterasu Taiko Facebook Amaterasu Taiko

 

Amaterasu Taiko werden sowohl am Samstag als auch am Sonntag auftreten. Die genauen Auftrittszeiten folgen.

Pin It on Pinterest

Share This