Home / AnimagiC 2017 / AnimagiC 2017 Ehrengäste / Deutsche Ehrengäste 2017 / Mikiko Ponczeck: Manga-ka von miki’s mini comics
Mikiko Ponczeck

Mikiko Ponczeck: Manga-ka von miki’s mini comics

Gemeinsam mit PYRAMOND begrüßen wird die Manga-ka Mikiko Ponczeck (u. a. Crash’n’Burn) auf der AnimagiC 2017! Am Stand des Verlags wird die etablierte deutsche Künstlerin ihren Erotik-Fantasy-Manga SCARS sowie ihre Kurzcomicsammlung miki’s mini comics signieren.

Mikiko PonczeckMikiko Ponczeck hat sich bei den hiesigen Manga-Fans unter anderem mit ihrer König Drosselbart-Adaption im Grimms Manga Sonderband sowie der zweiteiligen Boys‘-Love-Reihe Crash’n’Burn (beide bei TOKYOPOP erschienen) einen Namen gemacht. 2016 gewann sie mit Crash’n’Burn den Publikumspreis des Max-und-Moritz-Preises.

Seit 2015 erscheinen ihre Werke auch bei PYRAMOND. Nach dem Erotik-Fantasy-Manga SCARS ist im Frühjahr 2017 die Kurzcomic-Sammlung miki’s mini comics (Bild links) erschienen, in der die Manga-ka Szenen aus ihrem Alltag zeigt. Neben der Arbeit als Manga-Zeichnerin ist sie auch als Künstlerin für internationale Unternehmen wie Wacom und Nintendo tätig.

Mikiko Ponczeck signiert zu den folgenden Zeiten:

  • FREITAG: 16:00 – 17:00 Uhr am PYRAMOND-Stand
  • SAMSTAG: 12:00 – 13:00 Uhr am PYRAMOND-Stand
  • SONNTAG: 13:00 – 14:00 Uhr am PYRAMOND-Stand

Pin It on Pinterest

Share This