Home / AnimagiC 2017 / AnimagiC 2017 Ehrengäste / Deutsche Ehrengäste 2017 / Mareile Moeller: Stimme von Kuroyukihime aus Accel World
© REKI KAWAHARA/ ASCII MEDIA WORKS/ AW Project
© REKI KAWAHARA/ ASCII MEDIA WORKS/ AW Project

Mareile Moeller: Stimme von Kuroyukihime aus Accel World

Kuroyukihime zu Besuch auf in Mannheim: Gemeinsam mit Kazé Anime präsentieren wir euch die Accel World-Synchronsprecherin Mareile Moeller auf der AnimagiC 2017! 

Mareile Möller

© REKI KAWAHARA/ ASCII MEDIA WORKS/ AW Project
© REKI KAWAHARA/ ASCII MEDIA WORKS/ AW Project

Synchronsprecherin Mareile Moeller studierte an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin, spielte im Theater (u. a. Regina in Süden von Julien Green) sowie in zahlreichen TV-Produktionen (u. a. in Kripo Holstein als Nele Wittkamp) mit und ist zudem seit 2008 mit als Synchronsprecherin (u. a. Sendai in KanColle – Kantai Collection) tätig.

Bislang synchronisierte Sie zahlreiche Kinofilme und Serien und lieh sie ihre Stimme unter anderem den Schauspielerinnen Lizzy Caplan (u. a. Agent Lacey in The Interview), Mary Elizabeth Winstead (u. a. Kate Hannah in Smashed), Anna Camp und Kristen Wiig (u. a. Charlotte in The Diary of a Teenage Girl). In Anime-TV-Serien ist sie neben ihrer Rolle als Kuroyukihime (Bild rechts) in Accel World unter anderem auch als Suzune in Senran Kagura zu hören.

Auf der AnimagiC 2017 könnt ihr sie gemeinsam mit Synchronsprecherin Laurine Betz (u. a. Chiyuri in Accel World) und Übersetzerin Diana Hesse (u. a. Accel World) in einem Q&A-Panel mit anschließender Signierstunde und einem Synchronworkshop treffen.

Die genauen Zeiten des Q&A-Panel und des Synchronworkshops mit Mareile Moeller folgen.

Pin It on Pinterest

Share This