Home / AnimagiC 2017 / AnimagiC 2017 Animotion / Naruto Shippuden The Movie 5 – Blood Prison
©Masashi Kishimoto Scott/ Shueisha・ TV Tokyo ・ Pierrot © Movie NARUTO Production Committee 2011
©Masashi Kishimoto Scott/ Shueisha・ TV Tokyo ・ Pierrot © Movie NARUTO Production Committee 2011

Naruto Shippuden The Movie 5 – Blood Prison

Naruto goes Prison Break: In Naruto Shippuden  The Movie 5 – Blood Prison aus dem Jahr 2011 muss unser aller Lieblings-Ninja das Unmögliche möglich machen und aus einem ausbruchsicheren Gefängnis entkommen. Ob ihm das gelingt, zeigen wir euch zusammen mit KSM Anime im Rahmen des Animotion-Filmfestivals!

Naruto wird für ein Verbrechen verurteilt, das er nicht begangen hat: Angeblich soll er mehrere Jonin umgebracht und einen Hinterhaltsangriff auf den Raikage A ausgeübt haben. Ehe er sichs versieht, wird der blonde Ninja-Kämpfer ins ins Houzukijou gebracht, ein Hochsicherheitsgefängnis, das als absolut ausbruchssicher gilt. Kaum angekommen, wird Narutos Chakra vom Gefängnisdirektor Mui versiegelt, um ihn davon abzuhalten, eine Rebellion anzuzetteln. Doch Naruto gibt trotzdem nicht auf: Während er an einem Plan für seinen Ausbruch arbeitet, schließt er Freundschaft mit seinen Mitinsassen Ryuzetsu (Bild oben) und Maroi. Doch wie weit kann er ihnen vertrauen? Wird ihm der Ausbruch gelingen? Und noch wichtiger: Wird er seine Unschuld beweisen können?

Naruto Shippuden The Movie 5 - Blood Prison

OT:
Naruto Shippuden: Blood Prison Japan, 2011 • Produktion: Pierrot • Regie: Masahiko Murata • Drehbuch: Akira Higashiyama • Musik: -yaiba-, Yasuharu Takanashi • Sprache: Deutsch

Naruto Shippuden The Movie 5 – Blood Prison auf der AnimagiC 2017:

  • SAMSTAG: 11:00 – 12:45 Uhr im AnimagiC-Kino 3

Hier lest ihr mehr über das Prequel Naruto Shippuden The Movie 4 – The Lost Tower, welches wir ebenfalls im Rahmen des Animotion-Filmfestivals präsentieren.

©Masashi Kishimoto Scott/ Shueisha・ TV Tokyo ・ Pierrot © Movie NARUTO Production Committee 2011

Pin It on Pinterest

Share This