© 2014-2015 Hinako Sugiura•MS.HS / Sarusuberi Film Partners
© 2014-2015 Hinako Sugiura•MS.HS / Sarusuberi Film Partners

Miss Hokusai

Nicht nur für Kunstfreunde ein Muss: Miss Hokusai, der preisgekrönte Anime-Movie über O-Ei, die Tochter von Japans wohl berühmtesten Künstler Hokusai, Schöpfer der berühmten Großen Welle von Kanagawa. Keiichi Haras (u. a. Summer Days with Coo) 90-minütiges Regie-Meisterwerk erwartet euch auf der AnimagiC 2017 auf der großen Kino-Leinwand.

Ein blau lasierter Himmel mit Tintenwolken, in denen die Yokai edozeitlicher Schauergeschichten schweben wie lebendige Tuschezeichnungen: So sieht die Welt für die 23-jährige O-Ei aus, die ihrem Vater Hokusai Tag und Nacht dabei hilft, die Unmengen an Malereien, Buchillustrationen und Farbholzschnitten anzufertigen, mit denen reiche Kunden den ruhmreichen Künstler beauftragen. Sie hat seinen Stil so gut adaptiert, dass sie unter seinem Namen veröffentlichen kann: Niemand sieht den Unterschied zwischen den Werken von Vater und Tochter. Doch O-Ei sehnt sich nicht nur nach ihrem eigenen künstlerischen Stil, sondern auch nach eigenen Erfahrungen außerhalb des Familienbetriebs …

Miss Hokusai

OT: Sarusuberi ~Miss HOKUSAI~ • Japan, 2015 / 90 Min. • Produktion: Production I.G • Regie: Keiichi Hara • Drehbuch: Miho Maruo • Musik: Harumi Fuuki, Yo Tsuji • Sprache: Deutsch

Miss Hokusai auf der AnimagiC 2017:

  • SAMSTAG: 20:00 – 21:30 Uhr im AnimagiC-Kino 4
  • SONNTAG: 12:45 – 14:15 Uhr im AnimagiC-Kino 2

© 2014-2015 Hinako Sugiura•MS.HS / Sarusuberi Film Partners

Pin It on Pinterest

Share This