Harmony – Project Itoh Trilogie Teil 2

©Project Itoh / HARMONY

Der japanische Science-Fiction-Autor Satoshi Itoh alias Project Itoh verstarb 2009 im Alter von nur 34 Jahren. Seine drei gefeierten Romane, die als sein Hauptwerk gelten, wurden von drei verschiedenen Anime-Studios und -Regisseuren als aufwändige Anime-Filmtrilogie adaptiert, die wir euch gemeinsam mit Kazé Anime komplett auf der großen AnimagiC-Leinwand präsentieren. Zu den besagten drei Movies gehört der Sci-Fi-Thriller Harmony, für den Studio 4°C Project Itohs gleichnamige zweite Novel adaptierte, die Regie führten Michael Arias (u. a. TEKKON KINKREET) und Takashi Nakamura (u. a. A Tree of Palme).

In einer unbestimmten Zukunft ist die Welt nur knapp der atomaren Vernichtung entgangen. Damit sich ein solches Szenario nicht wiederholt, wurde sie in Kleinstaaten unterteilt, in denen die Menschen dank neuester nanotechnischer Erkenntnisse ein sorgenfreies Leben ohne Krankheiten führen. Der Preis dafür ist ein permanentes Monitoring, bei dem der Gesundheitszustand aller Menschen rund um die Uhr überwacht und optimiert wird. Doch dann begehren drei Mädchen gegen das erzwungene Glück auf und wollen sich zu Tode hungern … 13 Jahre später ist eines dieser Mädchen auf die andere Seite gewechselt und wird mit einer Gefahr konfrontiert, die die gesamte Welt bedroht.

[author title=“Harmony“ image=“https://animania.de/wp-content/uploads/sites/2/2017/05/Harmony_Infobox.jpg“]OT: HarmonyJapan, 2015 / 121 Min. • Produktion: Studio 4°C • Regie: Michael Arias, Takashi Nakamura • Drehbuch: Koji Yamamoto • Original-Charakterdesign: redjuice • Anime-Charakterdesign: Takahiro Tanaka • Musik: Yoshihiro Ike • Sprache: Deutsch[/author]

[box type=“info“ align=““ class=““ width=““]Harmony – Project Itoh Trilogie Teil 2 auf der AnimagiC 2017:

  • FREITAG: 22:30 – 00:30 Uhr im AnimagiC-Kino 3
  • SAMSTAG: 20:15 – 22:15 Uhr im AnimagiC-Kino 3

[/box]

Hier lest ihr alles zu den anderen beiden Filmen der Project Itoh Trilogie:

Film ©Project Itoh / HARMONY