Home / AnimagiC 2017 / AnimagiC 2017 Animotion / Gintama The Movie 2
©Hideaki Sorachi/GINTAMA the Movie
©Hideaki Sorachi/GINTAMA the Movie

Gintama The Movie 2

Lachen, bis die Alles-Agentur kommt: Zusammen mit KSM Anime präsentieren wir euch im Animotion Filmfestival 2017 beide Anime-Movies zu Hideaki Sorachis Sci-Fi-Samurai-Sitcom Gintama : Gintama The Movie und Gintama The Movie 2, entstanden 2010 beziehungsweise 2013 bei Sunrise (u. a. Inu Yasha).

Während Gintama the Movie den Benizakura-Arc aus der Manga- und Anime-Vorlage adaptiert, hat Gintama The Movie 2 einen filmexklusiven Plot aus der Feder von Gintama-Schöpfer Hideaki Sorachi höchstselbst. Der Film beginnt mit einem scheinbar ganz normalen Auftrag für die Alles-Agentur, bestehend aus Titelheld Gintoki Sakata, seinem 16-jähriger Samurai-Schüler Shinpachi und der 14-jährigen Kagura, Spross des stärksten Kriegervolkes der Galaxie: Sie bekämpfen Filmdiebe im Kino. Was wie die Gintama-Slapstick-Version einer Urheberrechtsbelehrung beginnt, wird rasch zu Gintokis vielleicht letztem Abenteuer: Er wird in eine Zukunft versetzt, in der eine schreckliche Seuche den Planeten entvölkert und ihn offenbar selbst das Leben gekostet hat …

Gintama The Movie 2

OT: Gekijoban Gintama Kanketsu-hen: Yorozuya yo Eien Nare • Japan, 2013 •  Produktion: Sunrise • Regie: Yoichi Fujita • Drehbuch: Akatsuki Yamatoya • Musik: Audio Highs • Sprache: Deutsch

Hier lest ihr alles zu Gintama The Movie:

Gintama The Movie 2 auf der AnimagiC 2017:

  • SAMSTAG: 18:30 – 20:10 Uhr im AnimagiC-Kino 2

©Hideaki Sorachi/GINTAMA the Movie

Pin It on Pinterest

Share This